News

RiPower-Elektro-Pickup – Chevrolet-Silverado

RiPower-Elektro-Pickup – Chevrolet-Silverado

Elektroautos müssen nicht unbedingt klein und leicht sein! Mit diesem Projekt möchten wir Zeigen dass auch ein großes Auto zum Elektrofahrzeug umgerüstet werden kann.

Ziele:

  • Allradantrieb und Geländetauglich
  • Wattiefe muss ausreichend zum Slippen von Booten sein
  • Anhängerkupplung und Anhängelast bis 3,5t
  • keine Platzeinbuße im Innenraum und auf der Ladefläche
  • 2 x Asynchronmotor mit 200 kW Systemleistung und 820 Nm Drehmoment
  • Reichweite mindestens 400 km (Ausbau der Reichweite erfolgt in mehreren Stufen)
  • Ladezeit 3h – 4h je nach Ausbaustufe der Kapazität

Als Basisfahrzeug haben wir uns für einen Chevrolet K1500 Silverado EZ: 1998 entschieden. Das Fahrzeug selbst mussze natürlich vorab einem kompletten Refit unterzogen werden.

Die Arbeiten an diesem Fahrzeug haben im 4. Quartal 2015 begonnen. Auf dieser Seite folgen regelmäßige Updates.

RiPower-Elektro-Silverado_01
RiPower-Elektro-Silverado_02
RiPower-Elektro-Silverado_03
RiPower-Elektro-Silverado_04
RiPower-Elektro-Silverado_05

Nach der Demontage des Motors, Getriebes, Tanks, Auspuffanlage etc. erfolgt die Wiederaufarbeitung der Karosserie.

Januar 2016

Die Karosseriearbeiten sind erledigt und der Rahmen war zum Sandstrahlen und neu beschichten in einer Oldtimer Restaurationsfirma. Anfang Februar habe ich den Chevi wieder abgeholt und mit den weiteren Arbeiten begonnen. Mittlerweile funktioniert die elektrische – Servolenkung und der Bremskraftverstärker, aber auch Kleinigkeiten wie DC/DC Wandler und Gaspedalpoti sind bereits an Bord.

Mitte Februar 2016 konnte ich dann endlich den Motor abholen und mit dem Flanschen der Getriebe beginnen.

Original hatte der Chevi ein Automatikgetriebe, dies wollte ich nicht verwenden, also habe ich mir ein Schaltgetriebe vom Dodge Ram besorgt, an dieses wird der Motor geflanscht und von da geht es ab an das Original Verteilergetriebe vom Chevi, keine leichte Aufgabe.

April 2016

Motor und Getriebeeinheit sind eingebaut. Die Akkus der 1. Ausbaustufe stehen bereit.

Als nächstes wurden Akkugehäuse geschweißt sowie Halterungen für Lithium-Zellen, Controller, Ladegeräte etc. aus Aluminium gebaut.

Seit Juni 2016 erfolgen die Arbeiten in unserer Kfz Meisterwerkstatt in 04895 Falkenberg. Die folgenden Fotos zeigen einen Halterahmen für die Akkuboxen, 3 Ladegeräte, den Klimaanlagenkompressor und die noch unaufgeräumte E-Car-Box mit den beiden Motorcontrollern.

Und hier sehen Sie ein Video von der ersten Ausfahrt aus der Werkstatt im August 2016. Achtung die lauten Geräusche im Video kommen nicht vom Chevi!

Mittlerweile ist das Fahrzeug neu lackiert und hat mit seinem enormen Drehmoment das erste Getriebe zerlegt.

20.11.2016

Nach viel unnötigen Problemen ist unser Silverado nun endlich durch den TÜV und Zugelassen. Das defekte Getriebe würde von einer Getriebewerkstatt komplett zerstört. Wir haben das Getriebe nun als Dummy (durchgehende Welle) wieder zusammengebaut und vorübergehend in das Auto gebaut um den Chevi auf die Straße zu bekommen. Die Abnahmen bei der Dekra verliefen wie erwartet problemlos, auch die Abnahme der Anhängerkupplung war kein Problem. Momentan ist er noch etwas laut unterwegs da das Hinterachsgetriebe mächtige Mahlgeräusche macht. Ein neues Getriebe und einen Überholsatz für das Hinterachsgetriebe haben wir in den USA geordert, nachdem diese verbaut sind ist der Umbau zunächst abgeschlossen.

12.03.2017

Das Hinterachsgetriebe läuft jetzt leise, die Sommerräder sind montiert und unser Silverado läuft Super. Im Januar gab es allerdings noch einmal Probleme, das Verteilergetriebe hat dem Drehmoment des E-Motors nicht standgehalten. Wir haben es kurzerhand entfernt und die Kardanwelle verlängert. Alles was sich nicht bewährt kommt weg. Nun hat er Momentan keinen Allradantrieb mehr, aber im 2. Quartal 2017 wird ein weiterer E-Motor für die Vorderachse montiert. Dann haben wir 2 Motoren an 2 unabhängigen Antriebssträngen und noch mal 160 Nm mehr auf Knopfdruck.

Weitere Infos und Fotos folgen.

Sie haben Fragen, rufen Sie mich einfach an! Sie haben Fragen, rufen Sie mich einfach an!
Tel: +49 (0) 35365/170040

Weitere Referenzen:

2 Kommentare zu RiPower-Elektro-Pickup – Chevrolet-Silverado

  1. Riedel, Sergej // 3. Juni 2016 um 19:55 // Antworten

    Genial!

  2. KLASSE 🙂

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*