News

Elektro-Sportwagen “Matra Murena”

Elektro-Sportwagen “Matra Murena”

Elektro-Sportwagen "Matra Murena"

Elektro-Sportwagen “Matra Murena”

Ein Matra Murena Baujahr 1983, das ist schon von Hause aus etwas besonderes. Wir rüsten ihn mit einer Tesla Antriebseinheit aus. Von diesem Fahrzeug wurden insgesamt nur 10680 Fahrzeuge gebaut. Das Fahrzeug hat eine Karosserie aus GFK und einen feuerverzinkten Stahlrahmen. Das Leergewicht liegt bei 980 kg und der Luftwiderstandsbeiwert beträgt nur 0.328. Wir möchten diesen Mittelmotor-Sportwagen zum Elektro-Sportwagen mit leichten Hochleistungskomponenten und hoher Reichweite umrüsten. Auf dieser Seite werden wir über den Umbau berichten.

2019 – Ausbau von Motor, Getriebe, Tank und Auspuffanlage. Nun ist das Auto bereit für den Einbau des Elektroantriebes.

2020 – nahezu alle Teile sind nun am Lager. Wir haben neben dem Kleinmaterial zunächst 45 kWh 18650 Akkus von Sony und eine kleine Tesla-Drive-Unit, die in dem kleinen und leichten Auto für ordentlich Vortrieb sorgen wird. Der Einbau der Tesla-DU hat bereits begonnen.

Hier ein Video vom Januar 2020:

Hier finden Sie Infos zum Matra: https://de.wikipedia.org/wiki/Talbot-Matra_Murena

Sie haben Fragen, rufen Sie uns einfach an!
Tel: +49 (0) 35365/170040

Weitere Referenzen:

2 Kommentare zu Elektro-Sportwagen “Matra Murena”

  1. Mario Spitz // 19. Januar 2019 um 8:02 //

    Find ich gut, ich selbst hab auch einen Murena

  2. Georg Bi. // 13. Februar 2019 um 17:37 //

    Bin auf das Ergebnis gespannt. Habe auch einen Murena – umgebaut auf BMW M1 Karosserie.
    Mein Motor macht´s wohl nicht mehr ewig, Elektro-Umbau wäre eine Alternative

Kommentare sind deaktiviert.