News

Elektroauto Umbau Kosten

Elektroauto Umbau Kosten

Elektroauto Umbau Kosten

Clever Umrüsten und Kosten sparen

Für Sie können wir jedes Fahrzeug umrüsten, egal wie alt, vom Quad bis zum Pickup. In der Realität werden jedoch ausschließlich ältere Fahrzeuge umgerüstet, denn je älter das Fahrzeug desto einfacher ist es und die Kosten halten sich in Grenzen. Fahrzeugumrüstungen sind Sonderanfertigungen und fast immer kostenintensiver als ein vergleichbares Elektroauto aus der Serienfertigung. Vor allem bei Oldtimer und Youngtimer ist es toll zu erleben wie durch Verwendung neuester Technologien der Elektromobilität aus dem ursprünglichen Verbrenner ein alltagstaugliches und einzigartiges Fahrzeug wird. Unser Rundum-Service reicht vom Erstgespräch bis über den Abschluss der Elektro-Umrüstung hinaus.

Die Kosten für eine Umrüstung richten sich nach dem Fahrzeugtyp, der Ausstattung und Ihren ganz persönlichen Anforderungen. Wir haben uns darauf spezialisiert, unseren Kunden ein gesundes Preis-Leistungsverhältnis zu bieten.

Sinnvolle und bezahlbare Elektromobilität ist unser Markenzeichen.

Motor und Leistung

Elektroauto Umbau Motor und Leistung

Da E-Motoren über ein deutlich höheres Drehmoment verfügen, ist es ausreichend einen kleinen Motor mit wenig Leistung in Ihr Fahrzeug einzubauen. Ein 30 kW Elektromotor kann ein Drehmoment von 170 Nm erreichen, das entspricht in etwa einem Ottomotor mit 2.000cm³ Hubraum und 95 kW (129 PS). Klingt doch super, Oder?

Mit einem 100 kW E-Motor erreichen wir wenn gewünscht schon ein Drehmoment von 800 Nm, dies entspricht in etwa einem  400kW Verbrenner. Für viele Fahrzeuge völlig überdimensioniert.

Ein zu großer Motor hebt nur unnötig den Preis an. Ein überdimensionierter Akku noch mehr, denn die kostenintensivste Komponente ist der Akku.

Akku und Reichweite

Nur weil Sie einmal im Jahr 800 km in den Urlaub fahren, benötigt Sie nicht zwangsweise auch ein Elektroauto mit 800 km Reichweite. Es macht nur Sinn die Reichweite Ihres Elektrofahrzeugs so zu wählen, wie Sie es täglich benötigen.

Laut Angaben des Statistischen Bundesamts und des Kraftfahrtbundesamts (KBA) legt ein deutscher PKW im Durchschnitt 39 km täglich zurück, wobei sich diese Distanz auf ca. 3,4 Fahrten mit jeweils 11,5 km aufteilt. Eine 2012 durchgeführte repräsentative Umfrage (Quelle: FUTURE MOBILITY 2012) bestätigt diese Angaben. Etwas über 69% der Befragten gaben dabei an, am Tag nicht mehr als 50 km zu fahren. Weitere knapp 22% fahren zwischen 50 und 100 km am Tag. Das heißt also, dass über 90% der Autofahrer mit einer Reichweite von 100 km am Tag zurechtkommen würden. Genau dies ist auch die Reichweite die im Bereich des bezahlbaren liegt. Wie viel Kilometer fahren Sie täglich?

Mehr als 100 km Reichweite steigert den Preis schnell so weit, dass sich der gesamte Umbau für Sie oft wirtschaftlich nicht mehr lohnt.

Wenn Sie dennoch eine weite Strecke mit Ihrem Elektrofahrzeug bewältigen müssen, dann empfehlen wir statt einer hohen Reichweite besser das Geld in schnellere Ladezeiten zu investieren. Oder Sie nutzen für Ihren Jahresurlaub einen Leihwagen.

Bei einem RiPower Elektroauto können Sie später jederzeit die Reichweite nachrüsten oder die Ladezeit durch andere oder weitere Ladegeräte verkürzen. So bleiben Sie flexibel und halten Ihre Umbaukosten gering. 

Elektroauto Umbau Akku und Reichweite

Umbau

Durch unsere speziell entwickelten Elektroauto-Umbausätze sind wir in der Lage, fast jedes Auto zu einem Elektroauto umzubauen.

Ob Kleinwagen oder Limousine, ob Motorrad oder Quad. Und das in sehr kurzer Zeit!

Kosten

Die komplette Elektroautoumrüstung für einen Kleinwagen mit geringer Reichweite bekommen Sie bei uns schon ab 20.000 €.

Wenn Sie möchten, bezahlen Sie bei uns Ihr Elektroauto mit einer günstigen Finanzierung.

Anfrage

5 Kommentare zu Elektroauto Umbau Kosten

  1. Lukas Widmann // 16. Juni 2018 um 16:19 //

    Liebes Ri-Power Team,
    mein Bruder und ich möchten im Zuge des Studiums eine alte Vespa mit E-Abtrieb ausstatten. Könnten wir uns dazu mal telefonisch austauschen? Konkret treibt uns die Frage der Motorenlieferanten und TÜV-Zulassung um.

    Wir würden uns wahnsinnig über eine Rückmeldung freuen!

    Liebe Grüße
    Lukas & Linus Widmann

  2. ENGİN aydin // 29. Dezember 2018 um 23:06 //

    Können sie auch einen Ford Mustang bj 65 umrüsten und wenn ja was kostet es ?

  3. Willi Schopen // 10. Februar 2019 um 11:16 //

    Hallo zusammen, ich habe einen Jaguar S Type Baujahr 2007 der soll weil mir der Wagentyp gefällt und erhalten werden soll auf E Antrieb umgerüstet werden.
    Ist das möglich, was kostet das ungefähr und wieviel Zeit ist einzuplanen.
    Gruß
    Willi Schopen

  4. Heinz Jaeger // 2. April 2019 um 21:20 //

    Hallo ich beschäftige mich schon einige Zeit mit der Idee ein E Auto aufzubauen.
    Natürlich gibt es eine Grundidee. Ein sportliches leichteres Fahrzeug das Teile aus Großserie verwendet und wo eine Ersatzteilversorgung unproblematisch ist. Ich dachte da an einen Mazda RX8. Das Auto kann man meist mit Motorschaden günstig erwerben und wäre damit zum Aufbau ideal. Frage wäre eine Leistung von 400 NM möglich und eine Reichweite von garantiert 100 KM, Ladezeiten und Kosten für den Umbau, ich bin auch mit weniger zufrieden wenn es erheblich kostengünstiger wäre. Ideal wäre es jedoch wenn das Fahrzeug eine ähnliche Leistung entwickeln könnte wie der original Benziner. Vielen Dank für ihre Info.
    MfG H.Jaeger

Kommentare sind deaktiviert.