News

Elektrofahrzeuge

Ihre Elektrofahrzeuge zum Selberbauen

RiPower Eletoantriebe Bausatz

Während die Welt noch auf Elektrofahrzeuge wartet, bieten wir Ihnen die perfekte Lösung. Nach dem Motto „Selbst ist der Mann oder die Frau“ bauen Sie kurzerhand Ihr vorhandenes Fahrzeug zu einem Elektrofahrzeug um. Wir bieten für Selberbauer, welche ihr Boot mit Einbaumotor, Auto, Motorrad oder Fahrrad selbst umrüsten möchten DC und AC Elektromotoren von 2 kW – 200 kW Leistung sowie Controller und das gesamte zur Umrüstung benötigte Zubehör an.

Fast jedes Auto kann umgebaut werden und es gibt auch für fast jedes Auto die passenden Komponenten bei uns. Fragen Sie einfach nach und setzen Sie danach Ihre Idee um. Wir bieten Ihnen komplette Elektroauto-Umbausätze mit allen erforderlichen Komponenten wie Motor, Controller, Kühlkörper, Lüfter, Schütze, Gaspedal, Potibox, Akkus, Ladegerät, DC/DC-Wandler, Mess- und Anzeigegeräte an.

Elektrofahrzeuge Asynchronmotoren

Elektromotoren

 

Elektrofahrzeuge Controllerzubehör

Zubehör

Controller

Informationen geben wir Ihnen sogar kostenlos. Selbstverständlich bekommen Sie bei uns auch passende Umbausätze für Boote, Fahrräder, Motorräder oder Quads. Bei Flugzeugen überlegen wir noch…

Und wenn Sie beim Umbau Ihrer Elektrofahrzeuge einmal nicht weiterkommen, kein Problem. Gern stehen wir Ihnen telefonisch beratend zur Seite, oder Sie nutzen unseren mobilen Vorortservice.

Elektrofahrzeuge E-Bike

E-Bike

Elektrofahrzeuge E-Auto

E-Auto

Wer nicht selbst umrüsten möchte für den übernehmen wir die komplette Planung, den Umbau und den Service vor Ort, für Ihre ganz individuellen Elektrofahrzeuge.

Alle von uns verkauften Komponenten sind für den Betrieb mit bleibasierenden Akkus und Lithium-Hochleistungsakkus geeignet.

Bei Fragen, einfach fragen!
Tel: +49(0)35365/170040

Merken

Merken

Merken

Merken

5 Kommentare zu Elektrofahrzeuge

  1. Marcel Grunau // 25. Juli 2016 um 21:01 //

    Hallo, ich bin gerade dabei einen Ford Mustang von 1966 zu restaurieren. Ich bin am überlegen ihn als Elektro Mustang zu vollenden. Hoffe ihr könnt mir zwecks Machbarkeit und ungefähren Kosten helfen. Einbauen könnte ich selbst. Danje schon mal im Voraus

  2. Martin Schüle // 1. Januar 2019 um 15:23 //

    Hallo,
    wie aufwändig ist die Tüv-Abnahme beim Umbau einer Ape 50?
    Mit welchen Kosten müsste gerechnet werden?

    Mit freundlichen Grüßen
    Martin Schüle

  3. Frank Herr Hallmann // 2. Januar 2019 um 11:02 //

    Guten Tag

    Ich bin Begeisteter Oldtimer Fahrer .Einen Simca 1300GL . Die meisten kennen überhaupt keinen Simca .
    Der ist von 1962 . Es ist zwar immer eine Herausforderung mit im zu Fahren , aber trotzdem toll .
    Damit er mir in Zukunft weiter Spaß macht , möchte ich ihn auf Elektromotor umbauen . Das möchte ich natürlich selber machen.
    Nun meine Fragen ?
    Er soll schon über 100Km weit kommen
    Es wäre schön mindestens 100Km/h schnell zu sein
    Wie sind die Bestimmungen zb TÜV , Steuer , Versicherung , Eintragungen
    Wo kann man den Strom aufladen
    Und zum Schluss ,was kosten die Ersatzteile

    Mir ist klar das eine Adapter platte zwischen Motor und Getriebe angefertigt werden muß , das ist für mich
    kein Problem .
    Nun ich freue mich auf ihre Antwort

    Mfg Hallmann

  4. Bert Mohrbacher // 28. Januar 2019 um 1:45 //

    Hallo und guten Tag
    Ich beabsichtige einen, in Holland sehr verbreiteten, verkaufswagen, Maße ca 9m lang und ca 2,10m breit, zul.GG 7,5tonnen, zu einem Reisemobil umzubauen. Motor ist ein 2l Ford Motor, genaue Daten bekomme ich noch. Nun überlege ich an die Kardanwelle einen Elektromotor zu montieren und das Mobil bei überlandfahrten und im Stadtberreich durch Bateriestrom und der bis zu 15qm großen Photovoltaik zu bewegen. Halten Sie diese Idee für realistische. Das Mobil soll meine Wohnung ersetzen und min. Für 3 Jahre eine Europa Tour It, Ch, Fr, E Portugal und Benelux Länder mitmachen. Mindest Km gibt es nicht. Würde gerne Ihre Meinung dazu höheren, Melde mich die Tage wenn’s ok ist. Das Prinzip könnte auch bei älteren Lieferwagen für die Fahrverbots Städte funktionieren.
    Mail: bozen1@ok.de Gruß Bert

  5. Ringler // 28. Januar 2019 um 3:06 //

    Hallo. Ich möchte mein Mercedes auf elektrisch umbauen. BJ.1959
    Oldtimer. Geht das? Was wird es kosten? MfG Ringler
    wmringler@arcor.de

Kommentare sind deaktiviert.